Elster bescheid herunterladen

Der Steuerbescheid kommt vom Finanzamt in Papierform, kann aber auch als elektronische Datei abgeholt werden, wenn die entsprechenden Einstellungen im Programm hinterlegt wurden. ELSTER hilft dann beim Abgleich des Bescheids mit den ursprünglich eingereichten Formularen. Die Daten werden zuvor auf logische Stimmigkeit geprüft, so dass etwaige Plausibilitätsfehler bereits vor der Übertragung ausgeschlossen werden können. Integrierte Anleitungen unterstützen die Bürger und Unternehmen beim Ausfüllen ihrer Steuererklärungen. ElsterFormular ist als Download über das Internet (www.elster.de/eportal/infoseite/elsterformular) erhältlich. Ihre Vorteile: Nur der Papier-Steuerbescheid, der Ihnen per Post zugestellt wird, ist rechtlich gültig. Anhand des Programms und der elektronisch übermittelten Steuerbescheiddaten können Steuerberater und steuerpflichtige Bürger kontrollieren, ob das Finanzamt von der Steuererklärung abgewichen ist. Denn ELSTER vergleicht den Bescheid mit den ursprünglich übermittelten Werten. Elektronisch wird über ELSTER gar kein Steuerbescheid abgeholt. Denn die Finanzverwaltung stellt nur die Bescheiddaten elektronisch zur Verfügung. Der elektronische Steuerbescheid, der Ihnen von Lohnsteuer kompakt angezeigt wird, ist also kein richtiger Bescheid. Er dient nur dazu, dass Sie Ihren Bescheid elektronisch mit der Berechnung von Lohnsteuer kompakt vergleichen können.

Allerdings ist nur der Papierbescheid rechtlich wirksam! Daher versendet das Finanzamt immer zusätzlich auch die Papierversion. Die Bescheide werden allerdings elektronisch nur für die Erstbescheide bereitgestellt. Fehler beim herunterladen über ELSTER-Steuerbescheides Bug(?) Online-Abruf des Steuerbescheids fehlerhaft? Übrigens bietet das Portal www.elster.de nicht nur Formulare für die Einkommensteuer, sondern auch verschiedene andere, wie beispielsweise die Gewerbesteuererklärung oder die Kapitalertragsteueranmeldung, Körperschaftssteuer, Lohnsteuer und Umsatzsteuer. Weitere Informationen zum Gutachten bzw. zum Gütesiegel finden Sie auf den Seiten des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein oder unter www.elster.de. Dazu muss eine E-Mail-Adresse angegeben werden, an die dann die entsprechende Benachrichtigung geschickt wird, dass die Daten (der Steuerbescheid) abgeholt werden kann. Dies ist im Menü „Bescheid“ unter der Funktion „Abholen“ möglich. ELSTER verwendet zur Nutzerkennung eine elektronische Signatur. Diese darf nicht mit einer echten „Unterschrift“ verwechselt werden.

Sie wird über individuelle PINS erstellt und auf Sticks oder Signaturkarten gespeichert. Sie können Ihre Steuerdaten aus ElsterFormular zu Mein ELSTER oder zu anderer Software übernehmen. Dies erspart Ihnen die Neueingabe der bereits in ElsterFormular erfassten Angaben. Den Start des Datenexports aus ElsterFormular finden Sie im Menüpunkt „Export“. Das Portal erlaubt die einfach Übernahme von Daten aus dem Vorjahr und hilft bei der Steuerberechnung.

Bookmark the permalink.

Comments are closed